- Die kleine Bonsaiwerkstatt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

 

SPEIERLING    Sorbus domestica



Dieser bis 20 Meter hohe, ausladende Baum ist in Süd- und Osteuropa heimisch. Seine

Rinde ist rissig, die Blätter bestehen aus 13 bis 21 gezähnten Fiedern. Sie ähneln sehr

denen der Eberesche. Die 2,5 cm langen, bräunlichgrünen Früchte mit rosa Schimmer

sind leicht birnenförmig und können vollreif verzehrt werden.



Als Bonsai sollte der Speierling sonnig bis halbschattig aufgestellt werden.



Der Speierling kann gleichmäßig feucht gehalten werden, verträgt aber auch kurzfristig

Trockenheit.



Eine grobkörnige Mischung mit gleichen Anteilen von Akadama, Bims-Lava-Granulat und

TKS 1 ist das richtige Pflanzsubstrat, das mindestens alle drei Jahre erneuert werden

Sollte.



Mit organischen Dünger sollte kräftig gedüngt werden.



Temperaturen bis -5° C sind für den Baum kein Problem. Wenn es kälter wird, sollte er

In einem geschützten Raum gestellt werden.





Eigentum      Christophe Delannoy

Höhe ca.       45 cm

Alter ca.        30 Jahre

Foto              Volker Einbock

Herkunft        Yamadori



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü